Neuromuskuläre Massage

Neuromuskuläre Massage

So schön kann behandeln sein !!!

Neuromuskuläre Massagen wirken vor allem schmerzlindernd
Neuromuskuläre Massagen wirken vor allem schmerzlindernd

Neuromuskuläre Massagen wirken vor allem schmerzlindernd bei chronischen und akuten Beschwerden am Rücken, Nacken, Kopf, Gesicht, Armen, Beinen und Füssen und werden als äußert angenehm und entspannend empfunden.

Das Besondere an der neuromuskulären Massage ist, dass ich mit sehr sanftem Druck auf die Muskeln einen Nervenreiz aktiviere, in dessen Folge sich Muskeln  entspannen. Mit sanften Fascientechniken löse ich Verklebungen um die Beweglichkeit zu verbessern. Wassereinlagerungen können durch Anteile aus der Lymphdrainage beeinflusst werden. Die Durchblutung der Muskeln wird insgesamt verbessert und dadurch die Sauerstoffversorgung und der Abtransport der Schlacken und Säuren im Gewebe. Blockierte Wirbel werden wieder gelockern und  mobilisiert.

Die neuromuskuläre Massage führe ich je nach Patient und Beschwerden in unterschiedlichen Stärken und Variationen aus. Deshalb eignen sie sich für fast jeden Menschen.

Zu Beginn der neuromuskulären Massage taste ich mit langsamen, harmonischen Griffen massierend den Körper z.B. den Rücken nach Störfeldern, Ursachen und auslösenden Faktoren ab. So bekomme ich einen Eindruck über den Gesamtzustand meiner Patienten.

Die so gefundenen Störfelder behandle ich sofort gezielt osteopathisch. Verkürzte und verhärtete Muskeln und Bänder behandle ich sofort mit osteopathischen Muskeltechniken. Die häutigen Überzieher der Muskeln, die Fascien, die die einzelnen Muskeln voneinander trennen und eine optimale Beweglichkeit der Muskeln gewährleisten, taste ich mit sehr sanften minimalen Bewegungen während der Massage ab und löse gleichzeitig Verklebungen. Blockierte Wirbel und Gelenke diagnostiziere ich noch während der Massage und mobilisiere sie osteopathisch.

Mit neuromuskulären Massagen beieinflusse ich außerdem die Reflexzonen Ihres gesamten Organismus und wirke so positiv auf Ihren Körper, Ihren Geist und Ihre Seele.

Eine Neuromuskuläre Massage wirkt gegen:

  • Stress
  • Schwindel
  • Ischiasleiden
  •  Kopfschmerzen
  • Steifer Nacken
  • Rückenschmerzen
  • Gelenkblockierungen
  • Muskelverspannungen
  • Chronische Schmerzen
  • Durchblutungsstörungen
  • Schulter–Arm–Syndrom
  • Bandscheibenbeschwerden
  • Bewegungseinschränkungen